Archiv
27.06.2011, 17:23 Uhr
S 21 - Der Zukunft eine Chance!
Infoabend zum aktuellen Stand des Projekts

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach dem Regierungswechsel in Stuttgart ist Vieles am Kurs noch unklar. Klar ist:  Die neue Regierung von Grün - Rot ist in Fragen des Projekts Stuttgart 21 tief gespalten.
Klar wird auch, dass das Projekt seitens des zuständigen Ministers äußerst kritisch hinterfragt und nicht vorbehaltlos unterstützt wird.
Die Deutsche Bahn AG und das Bundesverkehrsministerium stehen weiter zum Vorhaben.
Aus der Diskussion der vergangenen Monate konnten wir erkennen, wie wichtig eine offene und transparente Auseinandersetzung mit dem Bahnprojekt war und ist. Deshalb wollen wir

am Montag, 4. Juli  2011 um 20.00 Uhr
im Hotel „Ulmer Stuben“, Am Zinglerberg 11, in Ulm
mit einem kompetenten Referenten über die Chancen und Risiken in der aktuellen Phase des Projekts  diskutieren.

Als Referenten konnten wir

Herrn Manfred Poethke,
Dipl. Ingenieur, ehemaliger Leiter der Grundsatzplanung
der Deutschen Bahn AG für das Infrastrukturprojekt Stuttgart 21

gewinnen.

Wir laden Sie sehr herzlich ein und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns diese Möglichkeit der Information und Diskussion mit einem Insider wahrnehmen würden.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Alb-Donau/Ulm  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.01 sec. | 26647 Besucher