Neuigkeiten
03.07.2018

Unter dem Motto "Wirtschaft trifft Politik!" luden der Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft und die CDU Ulm ins Bootshaus zu einer Infoveranstaltung.

Karl-Heinz Raguse, Leiter des BVMW in der Region führte durch die Veranstaltung mit der Bundestagsabgeordneten Ronja Kemmer und dem Experten für Datenschutz und Datensicherheit Rolf Strehle als Gäste.

Grundsätzlich war man sich einig, dass Datenschutz wichtig ist und in Deutschland auch schon lange berücksichtigt wird. Mit der Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung gibt es jedoch einige neue Regelungen, die für Unruhe sorgen.

Quelle: CDU Stadtverband Ulm  

02.07.2018

Mit der Reihe "Stadtgespräch" möchte die CDU Ulm die Bürger zum Mitdiskutieren einladen und zu unterschiedlichen Themen ins Gespräch kommen.

Start war Anfang Juni das Thema "Digitalisierung und mit am Stand waren als Experten Björn Semjan, Geschäftsführer von SystemZwo und Mitglied der „initiative.ulm.digital e.V.“, Ulrike Hudelmaier, Geschäftsführerin der TFU, dem Startup- und Innovationszentrum der Region Ulm / Neu-Ulm und Barbara Münch, Stadträtin und Mitglied des Innovationsausschusses der Stadt Ulm

Quelle: CDU Stadtverband Ulm  


04.04.2018
Wahlaufruf
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
am 15. April 2018 findet die Wahl des Bürgermeisters der Stadt Blaubeuren statt. Neben dem Amtsinhaber Bürgermeister Järg Seibold treten noch zwei weitere Kandidaten an.
In den letzten 16 Jahren seiner Amtszeit als Bürgermeister der Stadt Blaubeuren hat Jörg Seibold gemeinsam mit dem Gemeinderat viel bewegt und erreicht. Wir als CDU Gemeinderatsfraktion sind mit der Arbeit aber auch mit der Person Jörg Seibold mehr als zufrieden.
Wir bitten Sie, machen Sie von Ihrem Wahlrecht aktiv Gebrauch und unterstützen Sie unseren bisherigen Bürgermeister Jörg Seibold.
Vielen Dank.
Ihre CDU Fraktion im Gemeinderat der Stadt Blaubeuren

04.04.2018
Regierungspräsident Klaus Tappeser zu Gast

Der CDU-Stadtverband Blaubeuren-Berghülen lädt im Rahmen der Vortrags-Reihe „Blaubeurer Dialog“ ins Kleine Großen Haus nach Blaubeuren ein. Das Thema diesmal lautet „Regierungspräsidium Tübingen – Bündelungsbehörde zwischen Landeministerien und Kommunen“. Als Vortragenden konnte die CDU den Regierungspräsidenten Klaus Tappeser vom RP Tübingen gewinnen. Klaus Tappeser, Mitglied der CDU, war 1995 bis 2008 OB in Rottenburg am Neckar und von 2006 bis 2008 Landtagsabgeordneter im Landtag von Baden Württemberg. Seit dem 11. Oktober 2016 ist er Regierungspräsident im Regierungspräsidium in Tübingen. Der Stadtverband freut sich, Interessierte am Donnerstag, 5. April, um 19.30 Uhr im Kleinen Großen Haus in Blaubeuren begrüßen zu dürfen. Für Getränke und Knabbereien ist gesorgt.


14.03.2018
Kreis rüstet sich für die Europawahl
Die Mitglieder kamen in Hüttisheim im Gespräch und der Diskussion mit unseren drei Abgeordneten voll auf ihre Kosten.
weiter

17.02.2018 | Manfred Lehner
Sehr guter Besuch - Aktueller Bericht von Ronja Kemmer MdB

Nach der Begrüßung und dem Totengedenken folgte der Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Christian Wittlinger. Ganz neu war eine von Dr. Wolfgang Doster erstellte Bildpräsentation 2017. Man sah die starken Aktivitäten des Gemeindeverbandes im Wahljahres hautnah. Zu sehen ist diese auch auf youtube - Gemeindeverband Ulmer Alb.

Nach dem Bericht von Schatzmeisterin Brigitte Doster und dem Bericht der Kassenprüferin Simone Bourke entlastete die Versammlung auf Vorschlag von Hermann Schäch die Vorstandschaft. 


09.02.2018 | Hans-Walter Roth
Ein Fasnets-Gedicht von Hans-Walter Roth

In unserem Gemeinderat
sich Stadtrat nennt nach Ulmer Art,
da scheint so ab und zu zudem
nicht immer alles klar zu gehn.

 
Quelle: CDU Fraktion Ulm  

05.12.2017
Am 05. Dezember 2018 beschloss der Gemeinderat der Stadt Blaubeuren den Haushalt für das Jahr 2018.
Lesen Sie hier die Haushaltsrede der CDU Gemeinderatsfraktion.

20.11.2017
Wahlergebnisse des Kreisparteitags am 17.11.2017
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Annegret Kramp-Karrenbauer Angela Merkel bei Facebook Annegret Kramp-Karrenbauer bei Facebook
© CDU Kreisverband Alb-Donau/Ulm  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.22 sec. | 79832 Besucher