Neuigkeiten
04.09.2017, 20:00 Uhr | Manfred Lehner
Breites Themenspektrum mit Minister Thomas Strobl
Ronja Kemmer und Thomas Strobl füllen den Bürgersaal
Mit bürgerlichen Klängen verwöhnte zu Beginn der Musikverein Scharenstetten, bevor der Vorsitzende Christian Wittlinger den Abend eröffnete.
Innenminister Thomas Strobl bei seinem packenden Vortrag
Dornstadt - Nach der kurzen Einstimmung sprach dann Ronja Kemmer noch einige Worte, bevor dann Innenminister Thomas Strobl in seinen spannenden Vortrag mit dem Titel Unsere Hiemat - unsere Sicherheit" einstieg.
Lobend erwähnte er hier gleich die wunderschöne und sogleich auch wirtschaftlich sehr starke Region. Neben dem Thema innere Sicherheit, Ausbau der Polizei sowohl personell als auch mit weiterer optimaler Ausrüstung wie Helm und Schutzweste. Doch auch die Bodycams erzielen ihre Wirkung.
Digitalisierung war natürlich ebanfalls ein großes Thema. Zwar findet seine Überzeugung, auch das letzte alleinstehende Haus mit schnellem Internet zu versorgen nicht immer seine Zustimmung, aber es muss so selbstverständlich sein wie Telefon und Strom (bravo).

Überleitend gab er seine neuesten Ideen preis, die Sicherheit im Internet deutlich auszubauen. Ob da etwa eine Cyberwehr - ähnlich der Feuerwehr auf freiwilliger Basis sein könnte? Nun ja, es gibt noch viel zu tun. Und die CDU packt die Themen an.
Auch die anschließende Diskussionsrunde brachte noch verschiedene Sorgen und Nöten an die Ohren des Ministers.
Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung MIT präsentierte sich am Eingang mit einem kleinen Infostand und stand für Fragen gerne zur Verfügung.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Alb-Donau/Ulm  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 1.15 sec. | 64454 Besucher