Neuigkeiten
01.12.2016, 17:25 Uhr
Wahlkreismitgliederversammlung mit der Landesministerin für Kultus, Jugend und Sport Dr. Susanne Eisenmann
Wahl der Vertreter zur Bezirks- und Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl 2017
Am 22. Juli haben wir in Allmendingen in einer hervorragend besuchten Nominierungsversammlung Ronja Kemmer MdB als unsere Direktbewerberin für den Bundestag aufgestellt.

Die sonst dabei übliche Wahl der Vertreter für die Bezirks- und Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl 2017 haben wir aus organisatorischen Gründen zurückgestellt. Diese wird am Montag, 12. Dezember 2016 um 19 Uhr in Ulm im Hotel Seligweiler (Seligweiler 1, 89081 Ulm) stattfinden. Wir verbinden die Versammlung mit einer Rede unserer neuen Kultusministerin, Susanne Eisenmann, die in der Regierung eines der Schlüsselressorts für die zukünftige Entwicklung unseres Landes leitet.

Die neue IQB-Studie zeigt eindrücklich, dass wir uns in Baden-Württemberg endgültig von reinen Schulstrukturdebatten in der Bildungspolitik verabschieden müssen. Was wir brauchen ist eine Qualitätsdebatte und eine Qualitätsoffensive. Dafür stehen wir als CDU und dafür steht Susanne Eisenmann als Kultusministerin.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Seligweiler begrüßen zu können.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Alb-Donau/Ulm  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 67934 Besucher