Neuigkeiten
19.09.2017
Programm am 22.9. in Ulm, Münsterplatz
weiter

04.09.2017 | Manfred Lehner
Ronja Kemmer und Thomas Strobl füllen den Bürgersaal
Mit bürgerlichen Klängen verwöhnte zu Beginn der Musikverein Scharenstetten, bevor der Vorsitzende Christian Wittlinger den Abend eröffnete.

20.08.2017
CDU-Ortsverbände Raumschaft Munderkingen
Mittwoch 30.August 2017 um 13.00 Uhr
Treffpunkt:  Dom Mühle Munderkingen

12.08.2017
Viele Vorschläge im Programm berücksichtigt 

„Sehr viele haben an diesem Programm mitgearbeitet“, zählt Generalsekretär Peter Tauber auf: die Fachgremien der CDU, also die Bundesfachausschüsse und Netzwerke, Bürgerinnen und Bürger während der öffentlichen Beteiligungsphase zum Wahlprogramm und die CDU-Mitglieder, die in unserem Mitgliedernetzwerk die eingegangenen Vorschläge bewertet haben. Gemeinsam mit der CSU wurden viele Gespräche mit Verbänden und Fachpolitikern geführt, erläuterte der Generalsekretär: „All das ist nun in die Arbeit am Text eingeflossen.“ 

Angebot für unser Land 

Das Regierungsprogramm ist ein „starkes und überzeugendes Angebot, für ein Land, indem wir gut und gerne leben“. Der Anspruch der CDU als Volkspartei der Mitte ist, dass sich hinter dem Programm viele Bürgerinnen und Bürger versammeln können.  

Wohlstand sichern und ausbauen. Wir setzen auf eine starke Wirtschaft, die für Wachstum, Wohlstand und sichere Jobs sorgt. Wir werden die Steuern für alle Arbeitnehmer senken. Denn sie arbeiten hart für den Erfolg unseres Landes. Und wir werden Unternehmen entlasten, damit sie mehr investieren können: in neue zukunftssichere Jobs und weltweit gefragte Produkte. 

Familien entlasten und Kinder fördern. Mit unserer Politik für mehr Zeit, mehr Geld und bessere Betreuung ermöglichen wir Familien, ihr Leben nach ihren Wünschen zu führen. Wir werden das Kindergeld deutlich erhöhen und die Steuern für Familien mit Kindern senken. Wir kümmern uns darum, dass Mieten bezahlbar bleiben und sich immer mehr Familien den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen können. 

Innere Sicherheit gewährleisten. Wir setzen auf einen starken Staat, der seine Bürger schützt. Die Zahl der Polizisten in Bund und Ländern werden wir noch einmal um 15 000 erhöhen. An öffentlichen Gefahrenorten werden wir den Einsatz intelligenter Videotechnik auch zu Fahndungszwecken verstärken. Wir werden dafür sorgen, dass es einheitlich hohe Sicherheitsstandards in ganz Deutschland gibt.

Hier finden Sie das gemeinsame Regierungsprogramm von CDU und CSU 2017-2021 zum Download:

- Kurzform des Regierungsprogramms mit den Hauptbotschaften

- Regierungsprogramm



weiter

08.08.2017 | Manfred Lehner
Logistische Meisterleistung an 6 Wochentagen

Die Container und die Kräne sind von weit her sichtbar, genauso genial ist auch die Aussicht aus dem Kran. Doch was steckt dahinter?


28.07.2017 | Manfred Lehner
Viel interessantes neues aus der EU
Nach einem Kurzbesuch bei der Gemeinde freute sich der Vorsitzende Christian Wittlinger, unseren EU Abgeordneter Norbert Lins am alten Bahnhof in Westerstetten begrüßen zu dürfen.
Bürgermeister Alexander Bourke (CDU) führte aus, dass der alte Bahnhof das einzige Westerstetter Projekt ist, das mit EU Geldern gefördert wurde. Deshalb passt der Besuch von Norbert Lins ausgezeichnet hierher.


26.07.2017
Ulrike Hudelmaier, 51, Geschäftsführerin:
"Ich bin seit Januar 2014 in der CDU, denn mir liegen die Themen Wirtschaft, Startups und Mittelstand am Herzen.
Ich engagiere mich für die mittelständische Wirtschaft, weil der Mittelstand für gute Arbeitsplätze und hervorragende Ausbildung steht. Das ist die Basis, damit wir alle sicher und entspannt leben können.
Als Vorsitzende der CDU Ulm-West setze ich mich besonders auch für die Anliegen der Menschen in diesem Stadtteil ein."
Quelle: CDU Stadtverband Ulm  

12.07.2017
Dr. Angela Merkel kommt am Freitag, 22. September 2017 in die Donaustadt
 Eine freudige Nachricht hat die Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer erreicht: „Ich freue mich sehr, unsere Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am Freitag, 22. September 2017 in Ulm begrüßen zu können.

Zwei Tage vor der Bundestagswahl wird sie voraussichtlich um 17 Uhr bei einer öffentlichen Veranstaltung den Wahlkampf-Endspurt in unserem Wahlkreis und für ganz Südwürttemberg einleiten. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren, als wahrscheinlicher Veranstaltungsort ist der Münsterplatz vorgesehen.

Damit geht ein großer Traum in Erfüllung. Schließlich habe ich mich seit Wochen in vielen Gesprächen dafür eingesetzt, dass unsere Bundeskanzlerin einen ihrer Termine in Baden-Württemberg in meinem Wahlkreis absolviert. Mit einem vielfältigen Rahmenprogramm werden wir dafür sorgen, dass bereits am Nachmittag die Bürgerinnen und Bürger auf den Auftritt von Frau Dr. Merkel eingestimmt werden. Über die weiteren Details werden wir dann selbstverständlich noch informieren.“
weiter

07.07.2017 | Manfred Lehner
Ronja Kemmer zu Gast im Gemeindeverband
Über 70 Besucher waren beim zwischenzeitlich schon traditionellen Sommerfest zu Gast. Dieses Jahr durften wir im Dornstadter Ortsteil Böttingen im Feststadel des Gasthauses Berg zu Gast sein.

28.06.2017

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Alb-Donau/Ulm  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.39 sec. | 64454 Besucher