Paul Glökler
Kreisvorsitzender
Liebe Gäste unserer Internetseite,

ein herzliches Grüß Gott bei der CDU Alb-Donau-Ulm! 

Mit über 2.200 Mitgliedern machen wir Politik für unsere Bürgerinnen und Bürger des Alb-Donau-Kreises.

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen über die Arbeit der CDU in den einzelnen Verbänden dieser Region. 

Bei Interesse und für weitere Anregungen kontaktieren Sie uns doch einfach online oder kommen Sie bei unseren Veranstaltungen vorbei. Diese finden Sie unter der Rubrik "Termine".
 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt

Ihr Paul Glökler
Vorsitzender des CDU Kreisverbandes



Programm am 22.9. in Ulm, Münsterplatz


 
04.09.2017 | Manfred Lehner
Ronja Kemmer und Thomas Strobl füllen den Bürgersaal
Mit bürgerlichen Klängen verwöhnte zu Beginn der Musikverein Scharenstetten, bevor der Vorsitzende Christian Wittlinger den Abend eröffnete.

20.08.2017
CDU-Ortsverbände Raumschaft Munderkingen
Mittwoch 30.August 2017 um 13.00 Uhr
Treffpunkt:  Dom Mühle Munderkingen

12.08.2017
Viele Vorschläge im Programm berücksichtigt 

„Sehr viele haben an diesem Programm mitgearbeitet“, zählt Generalsekretär Peter Tauber auf: die Fachgremien der CDU, also die Bundesfachausschüsse und Netzwerke, Bürgerinnen und Bürger während der öffentlichen Beteiligungsphase zum Wahlprogramm und die CDU-Mitglieder, die in unserem Mitgliedernetzwerk die eingegangenen Vorschläge bewertet haben. Gemeinsam mit der CSU wurden viele Gespräche mit Verbänden und Fachpolitikern geführt, erläuterte der Generalsekretär: „All das ist nun in die Arbeit am Text eingeflossen.“ 

Angebot für unser Land 

Das Regierungsprogramm ist ein „starkes und überzeugendes Angebot, für ein Land, indem wir gut und gerne leben“. Der Anspruch der CDU als Volkspartei der Mitte ist, dass sich hinter dem Programm viele Bürgerinnen und Bürger versammeln können.  

Wohlstand sichern und ausbauen. Wir setzen auf eine starke Wirtschaft, die für Wachstum, Wohlstand und sichere Jobs sorgt. Wir werden die Steuern für alle Arbeitnehmer senken. Denn sie arbeiten hart für den Erfolg unseres Landes. Und wir werden Unternehmen entlasten, damit sie mehr investieren können: in neue zukunftssichere Jobs und weltweit gefragte Produkte. 

Familien entlasten und Kinder fördern. Mit unserer Politik für mehr Zeit, mehr Geld und bessere Betreuung ermöglichen wir Familien, ihr Leben nach ihren Wünschen zu führen. Wir werden das Kindergeld deutlich erhöhen und die Steuern für Familien mit Kindern senken. Wir kümmern uns darum, dass Mieten bezahlbar bleiben und sich immer mehr Familien den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen können. 

Innere Sicherheit gewährleisten. Wir setzen auf einen starken Staat, der seine Bürger schützt. Die Zahl der Polizisten in Bund und Ländern werden wir noch einmal um 15 000 erhöhen. An öffentlichen Gefahrenorten werden wir den Einsatz intelligenter Videotechnik auch zu Fahndungszwecken verstärken. Wir werden dafür sorgen, dass es einheitlich hohe Sicherheitsstandards in ganz Deutschland gibt.

Hier finden Sie das gemeinsame Regierungsprogramm von CDU und CSU 2017-2021 zum Download:

- Kurzform des Regierungsprogramms mit den Hauptbotschaften

- Regierungsprogramm



weiter

08.08.2017 | Manfred Lehner
Logistische Meisterleistung an 6 Wochentagen

Die Container und die Kräne sind von weit her sichtbar, genauso genial ist auch die Aussicht aus dem Kran. Doch was steckt dahinter?


CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Alb-Donau/Ulm  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 80435 Besucher